Sie sind hier

Lourdes 2018

Zum 38. Mal wird der MHDS an der internationalen Wallfahrt des Malteserordens vom 4.-8. Mai 2018 in Lourdes, zum diesjährigen Pastoralthema "Was er euch sagt, das tut!" anwesend sein.

Während unseres Aufenthaltes besuchen wir täglich eine Hl. Messe, sei dies die offizielle Eröffnungsmesse in der unterirdischen Basilika Pius X oder die Messe in der Lourdes-Grotte. Die Prozession des Allerheiligsten oder die eindrückliche Lichterprozession am Montagabend stehen auf dem Programm. An all diesen Feiern sind wir als dreisprachige Schweizer Delegation zugegen.

Jeder eingeladene Pilger wird von zwei ihm zugeteilten Begleitern betreut, sei dies im Accueil St-Frai, wo unsere Patienten in Mehrbettzimmern untergebracht sind, oder unterwegs in den Chariots. Diese Lourdeswagen erlauben es allen Pilgern, die Fahrten als gemeinsame Gruppe ohne grosse Anstrengung von einem Ort zum andern zu bewältigen. Sie ermöglichen auch eine gewisse Intimität inmitten der Menschenmenge. Neben Momenten des Gebets und der Einkehr, besteht die Möglichkeit sich auszuruhen, einen Kaffee zu genehmigen, Momente des Austausches untereinander oder mit einem Seelsorger zu erleben oder Souvenirs zu besorgen. In den eigens dafür vorgesehenen Bädern haben die Pilger die Möglichkeit ins heilbringende Lourdeswasser einzutauchen.

Unsere Belegschaft besteht aus Ärzten, Pflegefachpersonen und Seelsorgern, die sich um das körperliche und geistige Wohl unserer Pilger und Begleiter bemühen, für jeden Teilnehmer in seiner Sprache. Unsere eingeladenen Pilger sind Kranke oder Menschen mit einer Behinderung. Sie werden von den Verantwortlichen des MHDS angesprochen.

Die Begleiter sind vorwiegend Mitglieder des MHDS, welche auf ihre Aufgabe der Betreuung vorbereitet werden. 2018 werden wir wie in den letzten Jahren mit dem Flugzeug  nach Lourdes pilgern.

Wir werden am Freitag, 4. Mai fliegen und am Dienstag, 8. Mai zurückkehren.

Diese Pilgerfahrt ist ein Höhepunkt in unseren Einsätzen, sowohl für unsere Mitglieder wie auch für unsere Gäste.

Informazionen für die Freiwilligen, Anmeldung