Sie sind hier

Neuigkeiten

  • 26.07.2018

    Le camp des éclaireurs de Malte en Suisse se déroule sur deux semaines pour les éclaireurs et 18 jours pour les chefs, qui commencent plus tôt.
    En effet, ces quelques jours supplémentaires leur permettent de mettre en place les installations de bases pour le camp tel que la tente matérielle ou encore le lieu des veillées et de faire des repérages pour les jeux.
    Une fois que les éclaireurs arrivent, ils ont quatre jours pour construire leur coin de patrouille respectif où on y trouve une table, un plan de travail, des abris à bois, à caisses etc... Une vraie cuisine!

  • 26.07.2018

    Übers Wochenende des Dreifaltigkeitssonntags waren 4 Herren Kranke und 9 Mitglieder der Sektion Ostschweiz in Bozen bei Mitgliedern der Sektion eingeladen. Bei schönem Wetter waren die Gastgeber für ein abwechslungsreiches Progamm besorgt: Kultur, Andachten und gelebte Gemeinschaft.
    Der ausführliche Artikel erscheint in der nächsten Ausgabe der SHOMS Zeitung.
     

  • 23.05.2018

    Dieses Jahr nahm der Malteser Hospitaldienst zum 38. Mal an der internationalen Wallfahrt der Malteser teil. Die rund 300 Teilnehmer aus der Schweiz gesellten sich zu den über 7000 weltweiten Pilgern, wovon 1‘700 Patienten. Der Malteser Orden beging seine 60. Wallfahrt nach Lourdes.

  • 04.02.2018

    Mehrere hundert Gäste verschiedener Generationen haben am 3. Februar 2018 am 37. Wohltätigkeitsball im Bellevue Palace in Bern einen festlichen Abend verbracht.

  • 18.12.2017

    Die Gruppe Cerebral – unternehmungslustig wie immer – hat den Herbstausflug in die Cité de l’Automobile in Mulhouse gemacht. Mit einem bis auf den letzten Platz voll besetzten Car sind wir am Samstagmorgen des 21. Oktobers 2017 via Basel ins Elsass gefahren. 
Die Vereinigung Cerebral Zürich hat in verdankenswerterweise auch dieses Jahr wieder die Carkosten übernommen. Wir sind Cerebral Zürich dafür sehr dankbar und geniessen immer sehr die Annehmlichkeit bequemen Reisens.

  • 18.12.2017

    Das 28. Wochenende « Prier Témoigner » stand unter dem Thema « Gemeinsam ...  in seiner Nachfolge ».
    Anlässlich des doppelten Jubiläumsjahres «500 Jahre Reformation» und «600 Jahre Hl. Niklaus von der Flüe », setzte Prier Témoigner den Akzent auf den Austausch mit Vertretern der Reformierten Kirche, sowie das wachsende Bedürfnis der Christenheit nach Einigung.

  • 05.10.2017

    Nach 2 Wochen im Camp in Libanon sind am 16. September 2017 die Schweizer heil gelandet. Wiederum durften sie bewegende und prägende Tage und Stunden mit den ihnen anvertrauen Menschen erleben.

  • 03.10.2017

    Aus Anlass des 600. Geburtsjahres des Heiligen Niklaus von Flüe organisierte der Malteser Hospitaldienst zusammen mit der Helvetischen Assoziation des Malteser Ordens eine nationale Wallfahrt nach Flüeli Ranft und Sachseln. Eingeladen waren alle Mitglieder des MHDS und des Schweizer Malteser Ordens. Zahlreich kamen am 16. und 17. September Mitglieder und Freunde aus allen Landesteilen angereist, um eindrückliche gemeinsame Moment zu verbringen.

    Rückblick